Herzlich Willkommen!



Informationen zur Ferienbetreuung 2022


Download
Elternbrief Ferienpass Bad Iburg 2022.pd
Adobe Acrobat Dokument 492.0 KB
Download
Elternbrief Schulen und Kindergärten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 522.6 KB

Sponsorenlauf aller Klassen am 24.05.2022


Ein Besuch im Zoo

Am 17.05.2022 besuchten die Erst- und Zweitklässler den Osnabrücker Zoo.


Die Iburger Füchse stellen sich vor

- Handball-Probetraining am 03.05. und 05.05.2022


Trosttaschen


Auch unsere Schule beteiligt sich an der Aktion Trosttaschen der Rumänienhilfe Bad Iburg. Viele Kinder packten mit ihren Eltern Kuscheltiere, Süßigkeiten und selbst gemalte Bilder ein, um geflüchteten Kindern aus der Ukraine eine kleine Freude zu machen. Vielen Dank an alle, die hiermit ein Zeichen der Unterstützung gesetzt haben!

Unser Apfelprojekt  im Herbst 2021

Neue Schülerlotsen

 

Bildunterschrift: Als Elternlotsen engagieren sich Eltern aus Bad Iburg freiwillig für den sicheren Schulweg der Schul- und Kindergartenkinder in Ostenfelde. Eingewiesen wurden sie durch Thomas Schöne (v. l.) und Michael Bensmann (v. r.) der örtlichen Polizei.

 


 

Mit Warnweste und Kelle: Elternlotsen bringen Schul- und Kindergartenkinder in Ostenfelde sicher über die Ampel

 

(16.11.2020) Unter der Woche zwischen 7:30 Uhr und 8 Uhr wird es in Bad Iburg an der Ampel auf der Lienener Straße/Am Hakentempel und den angrenzenden Straßen regelmäßig unübersichtlich. Mädchen und Jungen mit bunten Schulranzen kommen zu Fuß und mit Fahrrad aus allen Richtungen zur dortigen Grundschule Ostenfelde. Dazu kommen viele Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto fast bis zum Eingang bringen. Und das alles in einem Bereich, der eng ist und wo kaum Parkplätze zur Verfügung stehen.

 

Damit die Grundschulkinder, die zu Fuß oder auf dem Fahrrad unterwegs sind, sicher über die Straße kommen, sorgen seit Kurzem jeden Morgen ehrenamtliche Elternlotsen. Insgesamt 13 freiwillige Mütter und Väter der Grundschule Ostenfelde haben sich gemeldet, um den Schulweg für die Ostenfelder Grundschul- und Kindergartenkinder sicherer zu machen.

 

„Ich freue mich sehr, dass der Elternlotsendienst an der Grundschule Ostenfelde wieder eingerichtet werden konnte und sich Eltern für die Sicherheit der jungen und schutzbedürftigen Verkehrsteilnehmer*Innen einsetzen. Wir hoffen damit auch auf eine Entzerrung der Verkehrssituation morgens vor der Schule und dem benachbarten Kindergarten“, betonte Elisabeth Otte, Schulleiterin der Grundschule Ostenfelde.

 

Gut auf ihren Einsatz vorbereitet wurden die Elternlotsen mit einer Einweisung durch die Polizei Bad Iburg. Die zwei Polizeibeamten Michael Bensmann und Thomas Schöne zeigten dabei den Eltern den richtigen Umgang mit der Verkehrskelle und informierten über die rechtlichen Grundlagen. Doch auch die Verhaltensweisen bei Ordnungswidrigkeiten und gegenüber Kindern waren Thema der Einweisung. Die beiden Polizeibeamten sind sich einig: „Sich an dieser Stelle morgens im Berufsverkehr mit weit ausgestreckten Armen mitten auf die Lienener Straße zu stellen, das muss man sich - trotz Ampel - auch erstmal zutrauen“. Die gelbe Warnweste und Verkehrskelle werden den Elternlotsen von der Verkehrswacht zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Verkehrshelfer/innen sind herzlich willkommen. Interessierte melden sich bitte bei der Grundschule Ostenfelde: Telefon: 05403/2225 oder per E-Mail: gs-ostenfelde@osnanet.de.